Wie versprochen folgen nun weitere Bilder von unserem England Urlaub.

Sonntags veranstaltete Eddies Club (The British Jack Russell Terrier Club) auf dem "Foxwarren-Kennel-Gelände" die Vereinsshow.

Es war trocken und daher waren viele Leute angereist, um an der Show teilzunehmen oder nur zu zuschauen.

Der Showtag begann mit dem Terrierrennen (daher auch das erste Bild vom Terrierrennen) und danach begann der Showteil.

Unser neuer Rüde "Foxwarren Ballycuike", genannt Robbie" nahm am Terrierrennen und an der Show teil.

Im Showteil hat er in seiner Klasse (Jungrüdenklasse) den 2.  und in einer anderen Klasse den 1. Platz gemacht!

Wir wünschen viel Freude beim Anschauen der Bilder.

 

Das Terrierrennen beginnt, unser Rüde ist der zweite von links!

 

Eddie mal ganz Anders, als man ihn kennt, hier als Ringstuart!

Hier links im Bild der Richter, ein kompetenter, erfahrener Arbeitsterrierrichter und selbst langjähriger Züchter!

Hier bin ich (rechts im Bild mit roter Jacke mit Kerstin Bomke zu sehen)

Hier die wichtigste Klasse "Childhandling"!

 

Dies war die Jungrüdenklasse. Unser Rüde hat den 2. Platz gemacht!

Hier bin ich rechts im Bild mit unserem neuen Rüden zu sehen und Eddie kassiert im Ring !

Und wieder Robbie in derselben Klasse!

Hier durfte Robbie nochmals gegen die Zweit, Dritt und Viertplatzierten aus anderen Klassen antreten.

In dieser Klasse wurde er dann ERSTER!

Hier nochmals Robbie in einer anderen Klasse

Hier nochmal ein Stehfoto!

Dem kritischen Blick des Richters entging nichts!

 

Wir haben uns sehr gefreut an dieser tollen Show teilnehmen zu dürfen.

Und nebenbei haben wir noch einen ganz tollen, kompetenten und fairen Richter kennen gelernt.